Baris Cihan – Fotograf

Baris Cihan, geboren im Juli1972, ist ein Portrait- und Architekturfotograf aus Berlin.

„Wie bist du zur Fotografie gekommen?“
Angefangen hat das Ganze in den 90´er Jahren durch meinen Bruder Savas. Irgendwann kam er mit einer Nikon SLR nach Hause. Ich hatte keine Ahnung von Fotografie und Fotoapparaten, geschweige denn dass ich irgend etwas von Blende, Zeit, Iso wusste. Für mich war das ein Buch mit sieben Siegeln. Aber ich wollte fotografieren. Damals gab es das Problem, dass ich noch Schüler war und mir nur wenig Geld zur Verfügung stand. Erst 1998 habe ich mir eine eigene SLR zugelegt und mich in die Thematik eingearbeitet. Nach und nach entwickelte ich ein Gefühl dafür und erlangte meine eigene Handschrift.

„Was bzw. wen fotografierst du?“
Ganz klar, Menschen. Gesichter sind für mich faszinierend. Nach Möglichkeit habe ich zu jeder Minute meine Kamera in der Hand. Manchmal zum Leidwesen der Personen um mich rum, aber ich kann nicht anders. Ich muss fotografieren und die Momente nicht nur in meinen Gedanken festhalten, sondern auch auf einem Foto.

Zudem habe ich mich auf die Architektur und Stadtansichten spezialisiert. In jeder Stadt und an jedem Ort gibt es bestimmte Dinge, die meine Aufmerksamkeit auf sich ziehen. Stests nach dem Motto „kein Haus zu hoch, kein Weg zu weit“, suche ich genau „das“ Foto.

„Wer sind deine Kunden?“
Ich fotografiere für Unternehmen, Behörden und private Personen. Angefangen von Businessportraits für Privatpersonen über kleine- und mittelständische Unternehmen, deren Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie Veranstaltungen, bis hin zu Künstlerportraits.

„Bist du örtlich gebunden?“
Nein, für meine Kunden stehe ich weltweit zur Verfügung.

„Kann man deine Fotos kaufen?“
Ja, aber nur die im Bereich Cityscapes.

„Wie kann man dich am Besten erreichen?“
Am Schnellsten über den Button hier unten 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

6 + vier =